Corona Hygienevorschriften

Die aktuellen Auflagen für Gruppenkurse liegen vor

Der Kursplan kann vorerst nur in schlankerer Version als gewohnt stattfinden. Momentan kann ich noch keine Ausdauer- oder hoch intensiven Stundenformate anbieten. Ebenfalls sind keine Kurse möglich, bei denen der Mindestabstand nicht zwingend eingehalten werden kann (Piloxing SSP, Zumba oder Strong)! Ich werde für Euch anfangs Bodystyling, Core Training (Bauch, Rücken oder eine Kombi aus beidem) und Stretching anbieten.

Alle Kurse finden auf einem für Euch fest markierten Platz im Raum statt.

Die Mindest- sowie auch die Maximal-Teilnehmeranzahl für jeden Kurs ist 3.

Ich möchte Euch bitten, zu Eurer eigenen Sicherheit folgende Hygiene-Vorschriften einzuhalten:

  • Solltest Du übliche Symptome (Atemwegserkrankung jeglicher Stärke, Fieber, etc.) einer COVID-   19 Erkrankung aufweisen, oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person mit COVID-19 Erkrankung gehabt haben, ist die Teilnahme an Kursen im LvLUp nicht gestattet
  • Oberstes Gebot: im LvLUp gilt ein permanenter Mindestabstand von 1,50m zum nächsten Teilnehmer (beachte die Bodenmarkierungen der festen Plätze für Dein Workout im Kursraum)
  • Desinfiziere Deine Hände nach Ankunft im LvLUp. Du hast nach der Stunde auch die Möglichkeit Deinen Platz/ Deine Matte mit Desi-Tüchern zu reinigen und Deine Hände erneut zu desinfizieren
  • Bitte bring zum Training Deine eigene Matte, ein großes Handtuch und Getränke zum Workout mit
  • Komm bereits umgezogen im Sportoutfit ins LvLUp
  • Du musst beim Betreten und Verlassen des LvLUp bis zur Ankunft in Deinem Workout-Outfit erscheinen und eine Maske tragen
  • Während des Trainings brauchst Du keine Maske, wenn Du sie freiwillig aufsetzen möchtest, ist dies jederzeit möglich. Halte sie daher immer griffbereit. Du brauchst sie auf jeden Fall, um die Toilette aufzusuchen und um den Raum am Ende der Kursstunde zu verlassen
  • Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl (max. 3) ist eine Voranmeldung erforderlich. Diese kann bis 24 Stunden vor Kursbeginn storniert werden. Solltest Du spontan nicht erscheinen können, sind die Kursgebühren dennoch zu entrichten, da der Platz nicht nachbesetzt werden kann
  • Der Kursplan des LvLUp wird wöchentlich von Euch entschieden, je nachdem an welchen Tagen und zu welchen Zeiten sich genügend von Euch zu einem Kursformat anmelden.

Hierfür wird jede Woche eine neue Abfrage erfolgen (weitere Infos hierzu folgen separat).

Gibt es für einzelne Tage keine Anmeldungen (oder nicht die Mindestanzahl von 3 Teilnehmern), so findet kein Kurs statt. Sollten sich mehr oder weniger als drei von Euch für eine Stunde anmelden wollen, suchen wir gemeinsam nach einem Alternativprogramm gegebenenfalls zu einer anderen Uhrzeit am selben Tag oder an einem anderen Tag. Sowohl die Mindest- als auch die Maximal-Teilnehmeranzahl liegt bei 3 Personen

  • Die Kursstunden werden nur 45 Minuten lang sein. Zwischen den Stunden gibt es eine Übergangszeit von 30 Minuten, so dass Ihr 15 Minuten Zeit habt, Eure Jacken und Taschen an der Garderobe abzulegen und am Ende des Kurses das LvLUp wieder zu verlassen. Eine direkte Begegnung muss leider vermieden werden
  • Nach jeder Kursstunde im LvLUp wird der Boden desinfiziert und die Räumlichkeiten werden durchgelüftet. Die Toilette wird in regelmäßigen gereinigt.
  • Jeder von Euch darf nur eine Kursstunde pro Abend besuchen. Wenn Ihr kommt, werdet Ihr von mir registriert (Eure Daten habe ich bereits, was Euch ein immer erneutes Ausfüllen des Formulars erspart). Die Daten behalte ich aufgrund der Nachweispflicht für einen Monat.

Dies ist die erste Probephase. Mit den Erfahrungen werden sich eventuelle Änderungen ergeben und sich hoffentlich auch das Kursprogramm erweitern lassen.